Die Musikgruppe wurde 1994 in  Seoul Korea  von  Frank Frikker und Achim Strate  gegründet.  Hauptrichtung war zunächst Sing a Song Musik auf 2  Gitarren , versehen mit neuen Texten rund um das  Leben in Korea. 1995 stieß Hans- Georg Kumpfmüller   dazu. Mit langjähriger Erfahrung in einer CoverBand   fügte er der Band die  Mainstreamkomponente  hinzu.  1996 kam dann mit der Veröffentlichung der CD  “Mad(e) in Korea”  der Durchbruch. Leider mußte sich die Formation 1997 aus beruflichen Gründen trennen 1999 waren sie alle wieder in Deutschland vereint.  Die Arbeit an der 2ten CD wurde sofort begonnen.  2002 war dann mit Weggang von Frank nach Japan  und später Australien endgültig Schluss. Achim und  Hans aber beschlossen weiterzumachen und eine  weibliche Gesangsstimme einzubauen. Durch  Zufall   hörten sie von Kristin, und seitem sind die  Seoulbrothers um eine Sister bereichert. Mit  Unterbrechungen wurde an der 2ten CD gearbeitet ..”  Verschieben wir’s..” ist der Titel und zugleich auch der Grund warum 10 Jahre dafür notwendig waren. Eine ausführlichere Geschichte und Näheres zu den   CD’s findet ihr auf der entsprechenden Seite.. CD’s gibt es noch zu haben .
Seoul Brothers & Sister
Home Musiker CD's Foto Disclaimer
Mad(e) in Korea
Verschieben wir´s....
Weitere Links:
Home